WARENKORB

Der Warenkorb ist noch leer

WARENKORB

Der Warenkorb ist noch leer

Versand:
  • EUR 5,95 Versandpauschale (Verpackung, Versicherung und Handling inkl.)
  • ab EUR 99,00 versandkostenfrei
  • per UPS in 1 - 3 Tagen
Bezahlung:
  • Vorkasse
  • SEPA-Lastschrift
  • paypal
  • Rechnung bei Stammkunden
Öffnungszeiten Lager Lokstedt:
  • donnerstags und freitags
    von 12 bis 19 Uhr
  • samstags von 11 bis 15 Uhr
JAHRGANG 2015

Der Jahrgang 2015 begeistert. Die Weine beeindrucken durch tiefe, reife Fruchtaromen und Ausgewogenheit. Für die Rotweine zeichnet sich ein fulminanter Jahrgang ab, der die Eleganz der 2006er mit der Fülle der 2011er verbindet. Nahezu in allen Regionen entstanden farbintensive, ungemein ausgereifte und dichte Weine, die sich darüber hinaus durch tiefe, dunkle Fruchtnuancen bei hoher Eleganz und einem samtigem Tanninhintergrund auszeichnen. Wir präsentieren im Jänner die frisch eingetroffenen Weine von Paul Lehrner und vom Weingut Kloster am Spitz....
ROTER DES MONATS St. Laurent Hochschopf 2016
Markus Huber, Traisental

Markus Huber hat es in nur wenigen Jahren geschafft, sich mit seinen Weinen sowohl national als auch international einen guten Namen zu machen. Sein Anliegen ist es, einerseits individuelle, charaktervolle Weine zu erzeugen. Rote Sorten spielten im Weingut bislang eher eine untergeordnete Rolle. Vor zwei Jahren hatte der St. Laurent Hochschopf Premiere. Wie nicht anders zu erwarten, knüpft Markus Huber mit der nicht ganz einfachen Sorte St. Laurent an das hohe Niveau seines übrigen Sortiments an. Den St. Laurent Hochschopf gibt es den ganzen Jänner hindurch zu freundlichen 10,50 Euro ...
WEIN DER WOCHE Blaufränkisch 2015
Horst u. Georg Schmelzer, Gols

Passend zur aktuellen Aktion JAHRGANG 2015 stammt auch der Wein der Woche aus diesem Jahr. Die Rebsorte Blaufränkisch ist typisch für das Burgenland, und die Brüder Horst und Georg Schmelzer sind Meister in den burgenländischen Paradedisziplinen Rot-Weiss-Süss. Bei den hochangesehenen falstaff-Verkostungen errangen sie bei den Rotweinsorten bereits zweimal den Sieg und einige weitere Stockerl-Plätze inmitten bekanntester österreichischer Top-Weingüter. Ihrem Namen machen sie bei diesem Wein alle Ehre, fällt er doch für einen Blaufränker recht opulent und schmelzig aus....
WIR SIND
BIO-ZERTIFIZIERT
Kommen´s kosten!
An zwei Terminen, dem 18./19./20. und 25./26./27. Jänner, finden unsere nächsten Verkostungen statt. Wir haben den aktuellen Jahrgang von Paul Lehrner aus Horitschon und dem Weingut Kloster am Spitz zum Verkosten für Sie vorbereitet. Natürlich können Sie auch einige weitere Weine aus unserer aktuellen Aktion probieren. Und den neuen Roten des Monats, den St. Laurent Hochschopf 2016 von Markus Huber, haben wir selbstverständlich auch für Sie geöffnet.....

Probierpakete zum Bestellen!
Für alle, die gerne die gewünschten Weine vor dem Bestellen verkosten möchten oder die sich einfach nicht entscheiden können oder wollen, haben wir verschiedene Probierpakete zusammen gestellt. Wir haben ein 6er Probierpaket mit den Weinen von Paul Lehrner aus dem Mittelburgenland für Sie vorbereitet. Ebenso ein 6er Aktionspaket vom Weingut Kloster am Spitz. Und natürlich haben wir auch, wie immer, Probierpakete zum Wein der Woche und Roten des Monats für Sie gepackt....

20% auf Restposten
Zum Jahresabschluss haben wir Inventur gemacht. Von einigen Weinen sind so kleine Restmengen auf Lager, dass es nicht wirklich auszahlt, diese zu bewerben. Teilweise sind auch bereits die Nachfolgejahrgänge auf Lager oder werden in den nächsten Wochen eintreffen. Darum haben wir diese Positionen um 20% reduziert. Viel ist es nicht mehr, also greifen Sie schnell zu, die letzten Vorräte werden nicht allzu lange reichen....

falstaff Traisental Cup 2017: Gold und Silber für Markus Huber!
Die kleine Region Traisental hat sich längst als Herkunft finessenreicher und lagerfähiger Rieslinge und Grüner Veltliner etabliert. In der Kategorie Riesling siegt Markus Huber mit seinem Riesling Traisental DAC Engelsberg 2016 mit 92 Punkten. Ebenfalls mit 92 Punkten landete der Grüner Veltliner Traisental DAC 2016 Obere Steigen punktgleich mit dem Sieger auf dem zweiten Platz!

falstaff Weinguide 2017/18
Der neue falstaff Weinguide 2017/18 ist erschienen. Mit Stolz können wir verlautbaren, dass zwei weitere unserer Weingüter in die 4-Sterne-Bewertung aufgestiegen sind. Das Weingut Stadt Krems unter den Fittichen von Fritz Miesbauer und unser neues Weingut Vorspannhof Mayr mit Silke Mayr (da hatten wir wohl den richtigen Riecher!) sind heuer aufgestiegen. Wir gratulieren ganz herzlich!

Herbert Zillinger ist Janis Robinsons "real discovery"
So schreibt her Godness und Master of Wine Jancis Robinson: »By chance I have recently been sent wines from several Austrian producers new to me. The real discovery as far as I am concerned is Herbert Zillinger, whose whites are exceptionally good". Das finden wir auch und unsere Kunden können sich mittlerweile seit 2 Jahren an den aussergewöhnlichen Weinen erfreuen.